Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz an uns haben, welche nicht von dieser Datenschutzerklärung beantwortet werden, so melden Sie sich bitte über die nachfolgend angegebenen Kontaktdaten bei uns.

Verantwortliche Stelle: usenet.nl ist ein Angebot der
Usenet.nl S.r.l., Via XXV Marzo, 4
47895 Domagnano, San Marino

Geschäftsführung: Giacomo Boria
Zum Kontaktformular

1. Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung im Rahmen der Zweckbestimmung und in bestimmten weiteren Fällen

Bei der Nutzung von usenet.nl werden verschiedene Daten erhoben, verarbeitet und ggf. gespeichert.

Sofern Sie unsere Seiten besuchen ohne sich einzuloggen, werden von usenet.nl lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug erhoben, z.B. IP-Adresse, Internetadresse der Webseite, von der aus Sie zu unserer Seite gekommen sind, Name der angeforderten Datei, Abrufzeitpunkt.

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anmeldung oder Registrierung zum Newsletter freiwillig mitteilen. Dies sind: Vor- und Nachname, Adressdaten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, sowie Zahlungsdaten. Selbstverständlich können einzelne Angaben von Ihnen berichtigt werden, wenn sich tatsächliche Verhältnisse im Laufe der Zeit ändern. Weitere Daten sind Ihr Username und Ihr Passwort für den Login sowie sonstige Benutzereinstellungen.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt von uns an im Rahmen der Ausführung des Dienstes eingesetzte Dienstleister (Kundenservice, Zahlungsdienstleister, Banken).

Solange Ihr Nutzerkonto bei usenet.nl besteht und die Daten im Rahmen des Vertragsverhältnisses oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten verfügbar sein müssen, werden Ihre Daten gespeichert. Mit dem Wegfall des Speicherungszwecks und dem Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden sie gelöscht.

Personenbezogene Daten werden unsererseits nur für die nachfolgend dargestellten Zwecke genutzt:

  1. Die Nutzung der von usenet.nl angebotenen Dienste, einschließlich Werbung per E-Mail, soweit die Einwilligung des Nutzers dazu vorliegt.
  2. Des Weiteren entwickeln wir unsere Angebote weiter, sichern diese und arbeiten an einer effektiven Verwaltung unserer Dienste.

Ihre persönlichen Daten werden grundsätzlich nur zu den beschriebenen Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Sobald der angestrebte Zweck erfüllt ist, löschen wir Ihre Daten. Dies erfolgt nur ausnahmsweise dann nicht, wenn und soweit gesetzliche Vorschriften eine Speicherungspflicht vorschreiben.

Empfänger, denen die Daten zum Zweck der Erfüllung der Kundenverträge mitgeteilt werden können, sind externe Dienstleister entsprechend § 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Im übrigen werden ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung Daten, die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen, nur dann an sonstige Dritte (z.B. Ermittlungsbehörden) weitergegeben, wenn hierzu zwingende gesetzliche Vorschriften bestehen.

2. Sicherheit und Verantwortlichkeit

Die Daten, die auf unseren Servern hinterlegt sind, werden von uns im Rahmen der technischen Möglichkeiten durch ständig aktualisierte Datensicherheitssoftware geschützt. Insbesondere werden besonders sensible Daten mit Hilfe eines hohen Sicherheitsstandards (TLS-Technologie) übertragen.

Sofern Sie unser Kundenforum verwenden oder im Usenet aktiv sind, teilen Sie bestimmte Informationen mit Dritten. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie für das Mitteilen Ihrer Informationen allein verantwortlich sind und entsprechende Risiken selbst tragen. Persönliche Informationen sowie Kommentare, Nachrichten oder andere Beiträge, die Sie veröffentlichen sind entsprechend öffentlich verfügbar. Hierfür übernehmen wir keine Verantwortung.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für das Web-Angebot von usenet.nl. Auf die Inhalte des Usenet haben wir keinen Einfluss, entsprechend können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen. Gleiches gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Dritte: auch hier haben wir keinen Einfluss und können diesbezüglich keine Haftung übernehmen.

Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten sind die jeweils handelnden Stellen verantwortlich. Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Dritten sind wir entsprechend nicht verantwortlich.

3. Cookies

Wenn Sie die Website von usenet.nl aufrufen, senden wir an Ihren Computer einen oder mehrere sogenannte Cookies. Die Verwendung von Cookies hat den Zweck, das Angebot von usenet.nl so effektiv wie möglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen und unsere Webseite für Sie attraktiv zu gestalten. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine bestimmte Zeichenfolge enthält und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Die überwiegend von uns verwendeten Cookies werden mit dem Ende der Browsersitzung automatisch wieder entfernt (sog. Session-Cookies). Nur wenn Sie bei der Benutzeranmeldung das Feld „Angemeldet bleiben“ aktivieren, wird für diese Funktionalität ein permanentes Cookie gesetzt (sog. persistenter Cookie), das über eine Browsersitzung hinaus gespeichert wird und Ihnen ohne erneuten Login einen schnelleren Zugriff auf Ihren Mitgliederbereich ermöglicht. Es ist unseren Marketingpartner nicht gestattet, über die Cookies unserer Website personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

Sie können die Benutzung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern. Bei der Nichtannahme von Cookies können jedoch nicht sämtliche Funktionen unserer Website genutzt werden.

4. Verwendung von Social-Media-Plugins

a) Facebook

Einige unserer Webseiten verwenden sogenannte Social-Media-Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), http://www.facebook.com. Die Plugins erkennen Sie an folgenden Logos und Symbolen: http://developers.Facebook.com/docs/plugins/. Eine Erklärung des „Like“-Buttons finden Sie hier: http://developers.Facebook.com/docs/reference/plugins/like/

Wenn Sie unsere Seiten mit Facebook-Plugin besuchen, werden über diese Plugins Anfragen beim Server von Facebook in den USA erzeugt. Diese erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Sofern Sie Facebook-Nutzer sind und sich dort eingeloggt haben, können Sie über die Nutzung der Plugins Ihr Facebook-Profil mit unseren Webseiten verknüpfen, beispielsweise durch Anklicken des Like-Buttons. Möchten Sie eine Zuordnung des Webseitenbesuchs zu Ihrem Facebook-Profil vermeiden, so müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Wir haben keine Kenntnis vom Inhalt der von Ihnen an Facebook übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook. Die Datenschutzerklärung von Facebook können Sie hier lesen: http://de-de.Facebook.com/policy.php

b) Google+

Manche unserer Webseiten enthalten Elemente des sozialen Netzwerks Google+, http://www.google.com/intl/de_ALL/+/learnmore/, die als Plugins eingebunden sind. Die Plugins erkennen Sie am „Google+“-Logo oder dem Kürzel„+ 1”. Beim Besuch unserer Webseiten mit Google Plugin, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) auf. Das Plugin erzeugt eine Anfrage beim Server von Google in den USA und übermittelt dabei, dass Ihre IP-Adresse die jeweilige, das Plugin enthaltende Webseite besucht hat. Sofern Sie „Google+“-Nutzer sind und sich dort eingeloggt haben, können Sie über die Nutzung der Plugins Ihr „Google+“-Profil mit unseren Webseiten verknüpfen, beispielsweise durch anklicken des „+1“-Buttons. Möchten Sie eine Zuordnung des Webseitenbesuchs zu Ihrem „Google+“-Profil vermeiden, so müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Google+ ausloggen bzw. dürfen zum Zeitpunkt des Webseitenbesuchs nicht bei Google+ eingeloggt sein.

Hinsichtlich der von Ihnen an Google+ übermittelten Daten und deren Nutzung durch Google+ hat usenet.nl keine Kenntnis. Die Datenschutzerklärung von Google+ können Sie hier lesen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

5. Google Analytics

Unsere Website nutzt den Webanalysedienst der der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States), Google Analytics. Diese verwendet sog. „Cookies“. „Cookies“ sind Textdateien, die die besuchte Webseite über den Browser auf Ihrem Rechner speichern. Damit wird eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die gesammelten Informationen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten. Anhand dieser Informationen werden für uns Reports über die Webseitenaktivitäten zusammengestellt sowie auch weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen erbracht. Google die Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Google Dritte mit der Verarbeitung dieser Daten beauftragt hat. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Hier finden Sie nähere Informationen zu Google Analytics: http://www.google.com/intl/de_ALL/analytics/

6. Änderung Ihrer Daten; Newsletterabmeldung

Sofern Sie sich bereits bei usenet.nl angemeldet haben, können sie Ihre Namens- und Adressdaten sowie Einstellungen zum Erhalt von Newslettern selbst in Ihrem Mitgliederbereich verwalten und aktualisieren. Aus Sicherheitsgründen ist dort keine Veränderung von Zahlungsdaten möglich. Haben sich bei diesen Daten Veränderungen ergeben, die Sie uns mitteilen möchten, so können Sie dies über das Supportformular oder den telefonischen Support (Tel: +49 (0) 800-100 4255 / Kunden außerhalb Deutschlands: +44 20 3670 5871**) durchführen.

Sie erhalten per E-Mail Newsletter und ähnliche Informationen (Nachrichten, Werbung) nur mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung. Sofern Sie den Erhalt von Newslettern oder ähnlichen Informationen per E-Mail nicht mehr wünschen, können Sie das Abonnement jederzeit kündigen, in dem Sie auf den Abmelde-Link am Ende der E-Mail klicken. Sofern Ihnen eine Abmeldung über den Abmelde-Link nicht möglich sein sollte, wenden Sie sich bitte unter Angabe der vom Newsletter abzumeldenden E-Mail-Adresse über das Supportformular an uns.

7. Google AdWords und Google Display Network

Unsere Webseite nutzt die Online- Werbesysteme Google AdWords und Google Display Network. Google versichert dabei, die Daten seiner Kunden und Nutzer zu schützen. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Die dadurch gewonnenen Informationen dienen der Erstellung von Statistiken, die in anonymisierter Form ausgewertet werden. Weiter verwenden wir diese Google Adwords-Funktionen, um Besucher dieser Webseite nochmals auf Webseiten von Drittanbietern oder Internetuser mit spezifischen Interessensprofilen, die auf deren Internetnutzung basieren, anzusprechen. Hierbei erfassen wir keine personenbezogenen Informationen. Diese Auswertung dient der Abrechnung und Bewertung von Werbeanzeigen und enthält keine persönlichen Daten von Ihnen. Nutzer, die nicht am Tracking teilnehmen möchten, können das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Diese Nutzer werden nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

8. Umfragetools

Umfragen zur Kundenzufriedenheit werden mit einem Tool externer Anbieter (SurveyMonkey) durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass der Anbieter dieses Tools eine eigene Datenschutzstrategie verfolgt. Die Teilnahme an der Kundenbefragung ist freiwillig. Die Kundenbefragung ist so gestaltet, dass IP-Adressen oder E-Mails nicht automatisch erfasst werden. E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergeleitet. Auf der SurveyMonkey-Website werden Cookies verwendet. Mehr zu den auf dieser Website verwendeten Arten von Cookies finden Sie hier.

9. Risk Ident GmbH

Für unsere Webseite verwenden wir die Services des IT-Security-Dienstleisters Risk Ident GmbH (Zippelhaus 2, 20457 Hamburg, Deutschland). Sämtliche Kommunikation zwischen uns und Risk Ident erfolgt ausschließlich zur Vermeidung von Betrugsfällen bei der Nutzung unserer Webseite.

a) Datenspeicherung

Risk Ident erhebt und verarbeitet von unseren Nutzern spezifische Daten zur Ausstattung des vom Nutzer verwendeten Endgerätes („gerätespezifische Daten“), Rohdaten aus der TCP/IP-Verbindung und Daten über die Nutzung unserer Webseite. Dabei werden Tracking-Technologien in Form von Cookies und in der Webseite eingebundenen JavaScript-Elementen und Shockwave Flash-Objekten verwendet. Cookies sind Textdateien, die die besuchte Webseite über den Browser auf Ihrem Rechner speichern und Informationen über die Nutzung dieser Webseite enthalten. Die JavaScript-Elemente und Shockwave Flash-Objekte ermöglichen es, Informationen über das Endgerät des Nutzers, die durch den Browser automatisch bei jeder Internetsitzung übermittelt werden, auszulesen. Technisch bedingt wird dabei zunächst auch die IP-Adresse des Nutzers von Risk Ident erhoben und verarbeitet, diese wird aber innerhalb weniger Sekunden bei Risk Ident chiffriert. Die Informationen werden bei Risk Ident in anonymer Form in einer Datenbank zur Betrugsvorsorge hinterlegt.

b) Datenabruf

Wenn der Nutzer auf unserer Webseite einen Vertrag schließt oder einen Vertragsschluss anbahnt, z.B. durch Anlegen eines Nutzerkontos oder durch Beginn des Checkout-Prozesses zum Kauf bestimmter Artikel, rufen wir aus der Datenbank von Risk Ident eine Risikobewertung ab, die dort für das vom Nutzer verwendete Endgerät hinterlegt wurde. Diese Risikobewertung basiert unter anderem auf Informationen dazu, (a) ob das Endgerät des Nutzers aktuell oder zurückliegend über eine Proxy-Verbindung kommuniziert bzw. kommuniziert hat, (b) ob das Endgerät sich zuletzt über verschiedene Internet-Service-Provider eingewählt hat, (c) ob das Endgerät eine häufig wechselnde Geo-Referenz aufwies oder aufweist, (d) wie viele Internet- Transaktionen über das Gerät innerhalb der letzten Zeit getätigt wurden (dabei ist jedoch für uns nicht erkennbar, um welche Art von Transaktionen es sich handelte), und (e) wie wahrscheinlich es ist, dass das in der Risk Ident-Datenbank hinterlegte Endgerät tatsächlich dasjenige des Nutzers ist. Das Ergebnis dieser Risikobewertung unterstützt uns dabei, Betrugsversuche auf unserer Webseite zu verhindern. Die Daten werden jedoch von uns nicht als alleiniges Kriterium für die Durchführung oder den möglichen Abbruch eines Kaufs herangezogen.